Laufband

+++ Der SV Eintracht Gommern - dein Sportverein vor Ort - hier kannst du dich informieren+++ Änderungen persönlicher Daten bitte unverzüglich dem Vorstand bzw. der Geschäftsstelle melden!+++

Kalender Kanu

<<  <  September 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  91011121315
161718192022
232425262728
30      

Kreis-Kinder und Jugendspiele in Burg 

 IMG 20190902 WA0009
In diesem Jahr fanden die Kreis-Kinder u. Jugendspiele in Burg auf dem Elbe Havel Kanal statt.
Unsere Mannschaft schlug sich trotz der schlechten Trainingsmöglichkeiten sehr achtbar.
In einigen Rennen merkte man das fehlende Training (kein Wasser in Pretzien) gegen starke Konkurenz von WSV  Burg, Blau Weiß Niegripp  und Chemie Genthin bei unseren Starter an.
 
 
12 Gold, 3 Silber u. 6 Bronze Medaillen waren sehr achtbar.
 
Hier die Einzelergebnisse:

Name Platzierung
Marie Haase  1x Gold, 2x Siber, 1x Bronze
Enya Fischer  2x Gold, 1x Siber, 1x Bronze
Christian Streichhardt                        2x Gold, 1x Bronze
Jan Herrmann    2x Gold, 2x Bronze
Marius Löschkowitz    2x Gold, 1x Bronze
Jan Güllmeister    2x Gold
Robert Spill    1x Gold
 

OFFENE DEUTSCHE FUN MEISTERSCHAFT IM SUP IN SANDERSDORF/FÖRSTERGRUBE

DSCI0050 KopieVom 29.6. bis 30.6.19 fand in Sandersdorf die Deutsche Fun Meisterschaft im SUP (Stand Up Paddling) statt. Daran beteiligten sich auch erstmals Kanuten des SV Eintracht Gommern aus dem Jerichower Land erfolgreich.

 

Es gab in den einzelnen AK die Disziplinen Sprint (ca. 250 m) und Point to Point, Fliegender Start am Strand, Rundkurs in Form einer 8 mit zwei Wendebojen (ca. 1000 m)  und anschließendem Strandlauf mit Paddel bis zum Zielpunkt!

 

Beim Point to Point Wettkampf der Schüler A konnte Christian Streichardt vom Eintracht Gommern, gegen Konkurenz v. WSV Arendsee, überraschend den Deutschen Meistertitel erringen.
Bei den Herren LK belegte unser Nils Arnold, hinter einem Sportkameraden vom Sandersdorfer KV, den 2. Platz.
IMG 20190703 WA0000 Kopie

 

 

Kanu - LANDESJUGENDSPIELE DES LKV IN SANDERSDORF

DSCI0049 KopieUnsere Mannschaft, unter Leitung der Übungsleiter Robert Spill u. Nils Arnold konnten beim Kanu Mehrkampf
(bestehend aus Laufstrecke 1000 bis 3000m je nach AK, Zeitfahren 500m, Slalom 250m u. SUP 200m mit Wende)
sehr erfolgreich abschneiden. Unterstützt und begleitet wurde unsere Mannschaft durch die Eltern Fam. Haase, Herrmann, Löschkowitz u. Güllmeister und Schulles.
So konnten auch alle zusätzlichen Aufgaben, wie Kampfrichter usw. abgesichert werden.

 

Folgende Ergebnisse wurden erreicht:
1. Platz     Christian Streichhardt      JG 04   
1. Platz Marius Löschkowitz JG 05
2. Platz Marie Haase JG 07
2. Platz Jan Herrmann JG 09
6. Platz Jan Güllmeister JG 07

 

 

 

 

20. Gommeraner Schlauchbootregatta

Nachdruck in Auszügen aus der VOLKSSTIMME vom 18.06.2019 von Manuela Langner

sbr1

 "Wir rudern nicht, wir paddeln!"
Auch nach 20 Jahren Schlauchbootrennen auf dem Kulk musste Burkhard Schulle, Abteilungsleiter Kanu des SV Eintracht Gommern, das Missverständnis klarstellen. Gepaddelt wurde am Sonntag zum 20. Schlauchbootrennen nach Leibeskräften, Wobei der Spaß immer im
Vordergrund stand.

 

Völlig ungefährdet fuhren die Kulkhaie am Sonntag ihren sechsten Sieg beim 20. Schlauchbootrennen auf dem Kulk ein. Schon 2008. 2009. 2010. 2012 und 2015 hatten sie den
Wettbewerb gewonnen. Sie feierten ihren Sieg mit einer Sektdusche. Links die zweitplatzierten Karither. Fotos: Manuela Langner

11 LKV – Anpaddeln Sachsen-Anhalt 

Kanu sachsen anhalt tr Das 11. LKV-Anpaddeln in Sachsen-Anhalt führt 33km über die Elbe vom SSV Blau-Weiß e.V./ Abt. Kanu Barby (km 293,5) zum Kanu Klub Börde Magdeburg e.V. (km 323 plus alte Elbe - der diesjährige Ausrichter). 5 Sportkameraden des SVE Gommern beteiligten sich an dieser Fahrt.

Zum Start war so starker Nebel, sodass das andere Elbufer nicht zu erkennen war.

k8 Kopie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als gegen 11.00 Uhr die Sonne durchbrach, kletterte die Temperatur auf angenehme 21 Grad bei leichtem Wind.

Mitgliederversammlung der Abt. Kanu

paddelAm Wochenende (30.04.), wurde bei sehr guter Beteiligung, unsere planmäßige Mitgliederversammlung im Kanuheim in Pretzien durchgeführt.
 
Schwerpunkte waren der Rechenschaftsbericht 2018 in Form einer Power Point Präsentation  (vom stellv. Vors. Robert Spill vorgetragen), der Finanzbericht 2018 (v. d. Kassenwartin Imgard Richter), der Sport- und Veranstaltungsplan (von Wasserwanderwart Dirk Kuhnert) und die Wahl neuer Leitungsmitglieder.
Die Entlastung des Vorstandes zum Rechenschaftsbericht u. Finanzbericht erfolgte einstimmig.
Für die Funktion Öffenlichkeitsarbeit konnte Jörg Scholz und als neuer Jugendwart Martin Meyberg für die Abt.-Leitung gewonnen werden.
Beide Kandidaten wurden einstimmig gewählt.

Durch den Vors. Burkhard Schulle erfolgte noch eine allgemeine Sicherheitbelehrung. Ein Schwerpunkt ware dieses Mal spezielldie Hinweise der Wasserschutzpolizei für Kanuten.
 
Mitgliederversammlung640

Tischtennis-Turnier der Kanuten

tt1Am Samstag, dem 09.03. trafen sich die Kanuten zu ihrem schon traditionellen Tischtennis-Turnier in der Ernst-Ebert-Sporthalle.

Da dieses Jahr nicht so viele Sportfreunde dieses Angebot genutzt haben, wurde das Turnier in 2 Wertungen ausgetragen (Männer und Frauen / Jugendliche).

Gespielt wurden 3 11-er Sätze und bei 10 Spielen pro Teilnehmer kamen alle ordentlich ins Schwitzen.  

Den 1. Platz bei den Frauen / Jugendliche errang am Ende Enya Fischer und der Sieg bei den Männern ging an Dirk Fischer.

Einen Sieg für ihre Fitness und Gesundheit errangen aber alle an diesem sonst so verregneten Wochenende.

Unseren Dank gilt der Abt. Tischtennis, die wieder freundlicherweise ihre Sportgeräte zur Verfügung gestellt haben und unserem Sportfreund Mario Fischer für perfekte Organisation.